Kultur macht Europa - 4. Kulturpolitischer Bundeskongress

Prof. Dr. Julia Lehner

Prof. Dr. Julia Lehner (1954) ist seit 2002 Berufsmäßige Stadträtin und Kulturdezernentin der Stadt Nürnberg. Sie studierte nach dem Abitur von 1973 bis 1980 Germanistik, Geschichte, Sozialkunde und Kunstgeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Nach der 1. Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien begann sie ein Promotionsstudium in den Fächern Geschichte und Kunstgeschichte, das sie 1984 mit dem Dr. phil. abschloss. Anschließend arbeitete sie bis 2002 bei mehreren Banken, zuletzt als Leiterin des Unternehmensbereichs Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring bei der Sparkasse Nürnberg. Darüber hinaus war sie publizistisch sowie als Kuratorin im Bereich Bildende Kunst tätig. 2000 wurde sie zur Honorarprofessorin der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bestellt. Daneben war sie von 1996 bis 2002 ehrenamtliche Stadträtin der CSU im Nürnberger Stadtrat. Seit 1. Mai 2002 ist sie Berufsmäßige Stadträtin für das Kulturreferat. Im Juli 2007 wurde sie für eine weitere Amtszeit von sechs Jahren wiedergewählt.